Update Liegeplätze aktuelle Situation

Liebe Mitglieder und Gäste,

Für uns als Gesellschaft ist der Kampf gegen diese Pandemie eine Herausforderung, der wir uns stellen müssen und erfolgreich bestreiten werden.

In den kommenden Tagen werden wir die Gebühren für die Liegeplätze wie gewohnt einziehen. Der offizielle Beginn des Hafenbetriebes ist der 1. Mai. Die aktuellen Massnahmen (Tourismusverbot und Kontaktbegrenzungen) gelten vorerst bis zum 19. April. Wie es danach weitergeht weiß leider niemand. Das wir zu einem späteren Zeitpunkt unseren geliebten Wassersport ausüben können ist aber gewiss!!

Sollte jemand aufgrund der Situation Schwierigkeiten haben die Gebühren für seinen Liegeplatz zu begleichen, so bitten wir um eine Nachricht an info@msvr.de. Wir werden das vertraulich behandeln und individuelle Lösungen finden.

Insgesamt waren und sind wir im MSVR gut aufgestellt. Kurzarbeit wurde beantragt. Der Antrag für Soforthilfe für Kleinunternehmen ist gestellt. Mit eurer Hilfe, Umsicht und Unterstützung sind wir guter Dinge, diese derzeit schwierige Situation gemeinsam zu meistern.

Wir tragen eine große Verantwortung für Mitarbeiter, Mitglieder und Gäste. Wir haben als Verein nicht die finanziellen Mittel, um dieser ohne die Mitgliedsbeiträge und Liegeplatzgebühren gerecht zu werden.

Wir haben mit dem MSVR über die Jahre auch für euch einen Ort zum wohl fühlen und gesund halten geschaffen, in dem wir euch auch weiterhin gerne begrüßen möchten.

Aus den genannten Gründen ist dein Beitrag für uns sehr wichtig. Wir sind uns sicher, dass du uns auf diesem schwierigen Weg begleiten und unterstützen wirst. An dieser Stelle möchten wir uns bei Mitgliedern und Dauerliegern bedanken, die proaktiv auf uns zugekommen sind und Ihre Liegeplätze bereits bezahlt haben um Ihrer Solidarität und Verbundenheit Ausdruck zu verleihen.

Der Vorstand des MSVR

3 Kommentare

  1. Wolfgang Kettner sagt:

    Wer aus dem Schreiben des Vorstandes eine Drohung herleitet, sollte ernsthaft darüber nachdenken, sich umzuorientieren.

  2. Gast sagt:

    „Wir haben mit dem MSVR über die Jahre auch für euch einen Ort zum wohl fühlen und gesund halten geschaffen, in dem wir euch auch weiterhin gerne begrüßen möchten.“
    Ist das eine Drohnung ??

    • Karsten Wittke sagt:

      Wieso sollte das eine Drohung sein? Wenn ja womit und für wen? Irgendwie ist die Situation auch zu ernst um Wortklaubereien zu betreiben.
      Wassersport an frischer Luft stärkt Körper und Geist. Das möchten wir auch in Zukunft gerne mit unseren Mitgliedern und Gästen so erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.